Navigation

Content Hotkeys
Distributed and Self-organizing Systems
Distributed and Self-organizing Systems

PUBLICATION

EMODE – ein Ansatz zur werkzeugunterstützten Modellierung multimodaler, adaptiver Benutzerschnittstellen

Type

Conference Paper

Year

2007

Authors

Matthias Winkler

Matthias Winkler

heinrich

Alexander Behring

Alexander Behring

Joachim Steinmetz

Joachim Steinmetz

Waltenegus Dargie

Waltenegus Dargie

Event

37. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik - Modellbasierte Entwicklung von Benutzungsschnittstellen , Vol. 1

Published in

Informatik 2007 : Informatik trifft Logistik; Beiträge der 37. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V.

Download


Abstract

Gegenwärtig ist die Erstellung multimodaler, adaptiver Anwendungen (MMA) ein sehr zeitaufwändiger Prozess, bei dem Entwickler verschiedene Technologien miteinander kombinieren müssen. Die Unterstützung des Entwicklungsprozesses durch geeignete Werkzeuge ist bisher unzureichend. In diesem Artikel wird die im Rahmen des EMODE-Projekts entwickelte Methodik zur Entwicklung von MMA beschrieben. Des Weiteren wird eine integrierte Toolchain präsentiert, welche die Methodik realisiert. Ziel von EMODE ist die Verbesserung der Effizienz der Entwicklung von MMA.

Reference

Winkler, Matthias; Heinrich, Matthias; Behring, Alexander; Steinmetz, Joachim; Dargie, Waltenegus: EMODE – ein Ansatz zur werkzeugunterstützten Modellierung multimodaler, adaptiver Benutzerschnittstellen. Informatik 2007 : Informatik trifft Logistik; Beiträge der 37. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V., 2007.



s
Powered by DGS
Edit list (authentication required)

Press Articles