Jump to main content Hotkeys
Distributed and Self-organizing Systems
Distributed and Self-organizing Systems

Studienarbeit

Einsatz terrestrischer Protokolle in der Raumfahrt
Einsatz terrestrischer Protokolle in der Raumfahrt

Completion

2006/09

Students

Marcus Fey

Marcus Fey

student

Advisers

anders

Description (German)

Es gibt seit einiger Zeit Bestrebungen, kommerzielle Kommunikationstechnologien und -Protokolle auch in der Raumfahrt einzusetzen. Dazu zählen die optische und auch die drahtlose Übertragung mit all den Protokollen (z.B. Bluetooth, WLAN....), die auch in der terrestrischen Kommunikation Verbreitung finden. Über diese Systeme wird bei der ESA in einer eigenen Working-Group nachgedacht und auch die CCSDS beschäftigt sich intensiv damit.

	Dies wird in erster Linie von System-Architekten getrieben, die sich dadurch einfache System-Integration, Wiederverwednung von kommerzieller Software, einfache Einbindung in terrestrische System etc. erhoffen. Aus Sicht der Elektronik-Entwicklung benötigen diese aufwändigen Kommunikationsysteme zunächst erhebliche Resourcen, bergen Risiken, Kosten und sind im Detail weitestgehend unbekannt und damit nicht einschätzbar.

	Die Studienarbeit soll:

	* die aktuellen Entwicklungen in der Terrestrik mit ihren wesentlichen Einsatzgebieten und Differenzen untersuchen,
	* aufzeigen, welche Standards davon in der internationalen Gemeinschaft für die Raumfahrt untersucht werden
	* einen Trade-off der möglichen Standards für die Raumfahrt in Bezug auf Resourcen-Bedarf, Leistung, Datensicherheit, Fehlerfortpflanzung, Blockaden, Raumfahrtspezifika, Physical Layer etc. erstellen


Powered by DGS
Edit list (authentication required)

Press Articles