Navigation

Content Hotkeys
Distributed and Self-organizing Systems
Distributed and Self-organizing Systems
Teaser

Publication Details

SDML: Unterstützung der Evolution von Web-Anwendungen durch domänenspezifische Auszeichnungssprachen

Type

Conference Paper

Year

2000

Authors

Guntram Gräf

Guntram Gräf

gaedke

Event

XML2000 Conference

Location

XML2000 Conference

Download

External Source
PDF

Abstract

Das World Wide Web ist aus Sicht der Softwaretechnik eine neue Anwendungsplattform. Das dem Web zugrunde liegende Implementierungsmodell erschwert die Entwicklung und insbesondere Evolution von Web-Anwendungen. Die Vorteile komponentenbasierter Softwareentwicklung scheinen durch die im Web vorherrschende Innovationsdynamik besonders für die Entwicklung und Evolution von Web-Anwendungen geeignet zu sein, jedoch erfordert eine solche Vorgehensweise eine dedizierte Unterstützung. Die in dieser Arbeit vorgestellte Architektur tritt dieser Forderung entgegen, indem sie die komponentenbasierte Entwicklung und Evolution von Web-Anwendungen unterstützt. Darüber hinaus wird mit domänenspezifischen Auszeichnungssprachen zur Beschreibung von Web-Dienstleistungen ein Mechanismus vorgestellt, der es ermöglicht, von zahlreichen (Web-) technischen Aspekten zu abstrahieren. Anwendungsfunktionalität läßt sich dadurch von Domänenexperten mit geringen technischen Detailkenntnissen beschreiben und die Evolution verschiedener Anwendungsaspekte kann weitgehend voneinander entkoppelt stattfinden. Der gesamte Ansatz stützt sich dabei stark auf XML-Technologie, um durch die Nutzung von Standardwerkzeugen die notwendige Flexibilität und Wirtschaftlichkeit für den Einsatz in der Praxis zu erreichen.

Reference Copy

Guntram Gräf, Martin Gaedke, : SDML: Unterstützung der Evolution von Web-Anwendungen durch domänenspezifische Auszeichnungssprachen; XML2000 Conference

copy text to clipboard



Powered by DGS
Edit list (authentication required)

Press Articles