Navigation

Content Hotkeys
Distributed and Self-organizing Systems
Distributed and Self-organizing Systems

Oberseminar

Untersuchung von Methoden zur Entdeckung und Abwehr von Internetkriminalität
Untersuchung von Methoden zur Entdeckung und Abwehr von Internetkriminalität

Completion

2012/12

Research Area

Web Engineering

Students

guertler

C G

alumni

Advisers

wild

Description (German)

Computer- und Internetkriminalität (engl. cyber crime) ist die Bezeichnung für rechtswidrige Handlungen bis hin zu Straftaten, bei denen Computer als Tatmittel und Angriffsziel dienen. Darunter fallen unter anderem der unrechtmäßige Zugriff auf Computersysteme als erster Schritt, das Ausspähen und Verändern sowie insbesondere Fälschen von Daten, Computersabotage und Computerbetrug. Vielfach soll mit diesen Angriffen ein wirtschaftlicher Vorteil erzielt werden, weshalb sie strafrechtlich häufig der Wirtschaftskriminalität zuzurechnen sind. Wie einschlägige Vorfälle in jüngster Zeit zeigen, wird Internetkriminalität immer mehr zu einem Problem, dem es vorzubeugen und das es zu bekämpfen gilt. Zur Vorbeugung und Abwehr von Angriffen existieren zahlreiche Ansätze und Werkzeuge. Ziel des Oberseminars ist es, den aktuellen Stand der Technik hinsichtlich der Methoden zur Erkennung und Abwehr (cyber security) von Internetkriminalität aufzuzeigen und zu evaluieren.


Powered by DGS
Edit list (authentication required)

Press Articles